Ramos Pinto Porto White

Weingut:

Seit mehreren Jahrzehnten ist die Geschichte des Hauses Ramos Pinto geprägt von Innovation und Wahrung der Tradition, sowohl hinsichtlich der Produktion als auch der systematischen Kenntnis von ganz spezifischen Terroirs. Ramos Pinto gehört seit 1990 zum Haus Louis Roederer und teilt mit ihm eine gemeinsame Philosophie der Qualität. So profitiert das Weingut von dieser wirklich internationalen Integration. Das Weingut wurde im Jahre 1880 von Adriano Ramos Pinto gegründet. Es besitzt einen sehr familiären Charakter und ist für seinen phantastischen Weinberg mit 250 Hektar im Douro-Tal, den einzigartigen Stil seiner Portweine und seine bemerkenswerten Weine aus der Douro-Region, Duas Quintas und Duas Quintas Reserva, bekannt. Ein wesentlicher Reichtum des Weinguts schmiegt sich um das Herz des Douro. Es handelt sich um die Weingüter Quinta do Bom Retiro und Quinta da Urtiga, bei denen man den schönsten Ausdruck der Eleganz und Finesse der Weine von Ramos Pinto findet. Im berühmten Weingut Quinta de Ervamoira, mitten im Côa-Tal, reichern sich die Weine mit der hervorragenden Struktur und Komplexität an, denen sie ihren Ruf verdanken.

Degustations-Notiz:

Nur ein geringer Anteil der produzierten Portweine ist weiss. Der „White? wird drei Jahre in grossen Eichenfässern ausgebaut. Seine Farbe ist goldgelb und in der Nase ist er frischfruchtig, mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, Honig und Mandeln. Im Gaumen kommen dezente Harztöne zum Vorschein, die durch eine leichte Säure gut ausbalanciert werden. Der weisse Port ist körperreich, aber ohne zu schwer zu wirken. Sein Abgang ist trocken und nachhaltig.

Appellation:

Douro DOC

Traubensorten:

Codega, Viosinho, Rabigato, Arinto

Trinktemperatur:

6 - 10° C

Bewertungen:

Wine Enthusiast88 Punkte
PDF generieren