Jahrgang wechseln:

Château Haut-Beauséjour 2014

Weingut:

Dieser Cru Bourgeois aus Saint-Estèphe gehört schon 3 Jahre länger als sein Nachbar Pez zum Kreis der Weingüter von Louis Roederer. Die Anbaufläche beträgt 20 Hektar und auch trotz dem kleinen Schönheitsfehler, der Zweitwein zu sein, präsentiert er sich dank seiner Eleganz und seines Charmes unleugbar als ein Cousin von Pez.

Degustations-Notiz:

Die Wunder des "Indian Summer"... Der Monat Juni bietet optimale Bedingungen für die Blüte, aber der Juli und August sind trüb. Im Gegenzug installiert sich im September ein herrlicher, endloser "Indian Summer". Diese im Bordeaux gern gesehenen Wetter-Bedingungen sind die Fundamente eines sehr klassischen und vielversprechenden Jahrganges. Die schier endlose Ernte zog sich über 5 Wochen hin, um die optimale Reife jeder einzelnen Parzelle zu sicherzustellen. Dieser Jahrgang erzeugte leistungsfähige, ergiebige und sehr ausdrucksstarke Merlots, einen rassigen und eleganten Cabernet Sauvignon und zu guter Letzt aussergewöhnlich komplexe Cabernet Francs und die Petits Verdots. Ein sinnlicher und kraftvoller Jahrgang, vollmundig und ausgewogen.
In der Nase mit Noten von Tabak und kalter Asche. Im Mund lang und dicht Noten von Sauerkirsche und Cassis.

Appellation:

St. Estèphe AOC, Cru Bourgeois

Traubensorten:

75% Merlot, 22% Cabernet Sauvignon, 3% Cabernet Franc

Trinktemperatur:

16 - 18° C

Bewertung Jahrgang: 2014

CellarTracker90 Punkte
J. Suckling92 Punkte
Vinous94 Punkte

Zusatzinformation:

Von diesem erstklassigen Wein führen wir verschiedene Flaschengrössen und in verschiedenen Jahrgängen. Bitte fragen Sie Ihren zuständigen Regionaldirektor oder konsultieren Sie die aktuelle Preisliste.
PDF generieren